...mit Milch getauft...

Sebastian "Wast" Ehrensberger

 

Als kleiner Bub ist der Wast kopfüber in ein Holzfass voll mit Milch gefallen - diese "Taufe" war wohl bezeichnend für seinen weiteren Weg. 1982 hat er den Meisterkurs belegt und seit dem Jahr 1996 die Sennerei Westendorf gepachtet. Sein Beruf fasziniert ihn immer wieder auf's Neue: "Es ist schon erstaunlich, wie vielfältig die Verarbeitungsmöglichkeiten der Milch sind."

"Resi"

 

Unsere "Resi" steht stellvertretend für unsere wichtigsten "Mitarbeiter" - die Milchkühe unserer Westendorfer Bauern, welche mit qualitativ hochwertigem Heu und leckeren Almgräsern versorgt die absolut beste Milch geben - die Grundlage für unsere Milch- und Käsespezialitäten.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt